Blickschutz durch Plissee für Meditierende

Meditiert man in den eigenen vier Wänden, braucht man vor allem Ruhe und Abgeschiedenheit. Nichts und niemand darf einen stören, außer entspannende Loungemusik, die Sie bei den Übungen bestens unterstützt. Doch gerade neugierige Blicke von Nachbarn, die durchs Fenster blicken, sind dabei auf jeden Fall unerwünscht, weshalb man sich Gedanken über einen Sicht- und Sonnenschutz machen sollte, um auch nicht von den Sonnenstrahlen geblendet zu werden. Empfehlenswert ist ein Plissee Fenster, da sich dieses in verschiedenen Lichtdurchlässigkeiten aussuchen lässt. Optimale Ergebnisse erzielt es in einer Dim out oder abdunkelnden Variante, die kaum oder keine Durchsicht mehr möglich machen. Diese falten Sie nach Bedarf am Fenster auseinander und sorgen so nach dem Meditieren wieder für viel Helligkeit in Ihrem Zuhause. Denn per Griffbedienung, Bedienstab oder elektronisch lässt sich das Plissee – wie es auch genannt wird – stilvoll in verschiedenen Fensterhöhen positionieren.

Wenn Sie es online bestellen, haben Sie zudem eine große Auswahl an verschiedenen Farbdesigns, um sich Ihre Meditationsumgebung ganz nach persönlichen Wünschen zu gestalten. Es gibt Unifarben, abstrakte Muster und viele schöne Motive von z.B. Blumen oder Blättern. Auf den Blickschutz ist aber nicht nur im Innenbereich, sondern auch auf dem Balkon zu achten, um an warmen Tagen im Freien meditieren zu können. Auch der Sichtschutz für Balkone lässt sich farblich passend zur Plissee Gardine, den Gartenmöbelauflagen und dem persönlichen Geschmack aussuchen, wie ein schöner Streifenlook, der Lust auf den Sommer macht. Dann kann das Meditieren losgehen, bei dem Sie sich zu sich selbst finden und von nichts und niemanden gestört werden.